Browsed by
Kategorie: Twitter

Mal was anderes – Homestory

Mal was anderes – Homestory

#Staustadt – Highlight

#Staustadt – Highlight

Das wundert jetzt ja nicht wirklich jemand, oder?

Fürs Protokoll:

Herr Dr. Elmar Jud hat folgende Interessenbindungen:

– Verwaltungsratspräsident der Parkleitsystem St. Gallen AG (Steuerbefreites Unternehmen), ebenfalls im VR sitzt Stadtrat Nino Cozzio
– Verwaltungsratspräsident der City Parking AG St. Gallen (die Stadt ist mit ca. 40% beteiligt) zusammen mit Markus Morant
– Mitglied des Verwaltungsrats der Morant AG – „Das Strassenbauunternehmen mit Tradition“ VR Präsident ist Markus Morant
– Mitglied des Verwaltungsrats der Morant Holding AG, VR Präsident ist Markus Morant
– Mitglied des Verwaltungsrates der KiMo AG – Ein Unternehmen der Morantgruppe
– Mitglied des Verwaltungsrates der Olma Messen St. Gallen, zusammen mit Stadtpräsident Thomas Scheitlin

Ja, unsere Stadt ist klein, da sind Verflechtungen unvermeidbar. Umso wichtiger ist es, diese transparent zu halten!

an die Fussballfans

an die Fussballfans

Eigentlich versuche ich insbesondere einer Person meinen Standpunkt klar zu machen, weil Twitter dafür weniger geeignet ist 😉

Ich bin gegen das Hooligankonkordat, gegen die Datenbank, gegen Schnellverfahren und auch gegen Polizeieinsätze, die zuweilen provozieren können. All das möchte ich in unserer Gesellschaft nicht.
Viel Bürger erwarten, dass die Staatsgewalt gegen ausufernde Aktionen und Fanmärsche konsequent durchgreift. Ich gehöre ebenfalls dazu, wenn es um Sachbeschädigung, menschenfeindliche Äusserungen und um die Gefährdung von Drittpersonen geht.
Wenn die Fans sich aber hinter Subkultur verstecken, Aussenstehende als Unwissende abkanzeln und sich nicht um die Sorgen der Anwohner und anderer Matchbesucher kümmern, dann läuft gewaltig viel schief.
Damit meine Eingangs erwähnten Massnahmen nicht notwendig sind, bedarf es nunmal der Mitarbeit der Fans. Da helfen auch keine Statistiken zum Rückgang der Fangewalt oder die Anstrengungen von Fanbeauftragten. Die Subkultur soll sich endlich an der Nase nehmen und ihren Teil dazu beitragen, dass alle, auch für mich zuweilen übertriebenen, Repressionen zurückgefahren werden können, Danke

Was Politiker so an Tweets löschen

Was Politiker so an Tweets löschen

Habt ihr euch auch schon gefragt, was so tag ein tag aus an Tweets ggelöscht werden?
Bei Schweizer Politikern kann man sich einen kleinen Einblick verschaffen.

Sicherlich auch gut zu Wissen, wenn es um Datenspeicherung und “das Internet vergisst nie” geht.

Hier eine kleine Auswahl solcher vermeindlich gelöschter Tweet:

Hüpf das Büpf

2014090315_45_45PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Ob die CVP Frauen damit einverstanden gewesen wären?

2014090316_08_02PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Ich vermut mal, hier wurde ein Tweet mit einer DM verwechselt

2014090316_10_10PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Wie in der Arena, so auf der Politbühne

2014090316_12_43PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Wo steht der Kasten? Ist das Match zustandegekommen?

2014090316_13_24PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Zu früh geklatscht?

2014090316_14_48PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Hat auch schon deutlicher gewittert, ok Saftladen versteht man

2014090316_16_25PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Ohne Worte

2014090316_17_15PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Und nochmal ohne Worte

2014090316_20_37PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Wo genau waren da die Finger?

2014090316_22_58PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

Ob Frau Oberholzer weiss um was es gegangen wäre?

2014090316_29_57PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

30 Was?

2014090316_37_25PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.pngOk, den find ich jetzt nicht so lustig….

2014090316_37_55PolitwoopsAlldeletedtweetsfrompoliticians.png

 

Die Tweets sind allesamt Screenshots, die heute am 3.9.2014 auf der Webseite http://www.politwoops.eu/g/switserland geschossen wurden.

Es hat noch vieeeel mehr 😉