Von Manuel Cadonau (SVP) geblockt (Update)

Von Manuel Cadonau (SVP) geblockt (Update)

Update vom 13.9.2012

Ich habe mich mit Manuel ausgetauscht. Es scheint sich um ein Missverständnis gehandelt zu haben. Manuel hatte kurzfrisitg seinen Acoount auf „geschlossen“ gestellt und mich entfolgt, was bei mir wie ein Blocker angekommen ist.

Die Klarstellung hier erfolgt auf die Bitte von Manuel selber.
Inzwischen folgen wir uns wieder wie ein Herz und eine Seele, so wie sich Gutmenschen und SVP Politiker halt folgen können 😉

Update am 20.6.2012 um 14:24 – Ich darf wieder mit Herrn Cadonau twittern!

Ein bisschen stolz bin ich ja schon, aber auch ernüchtert.
Es scheint auf Twitter kaum einen dialogfähigen SVP Politiker zu geben.
Und wenn man aufgrund fehlender oder nichtssagenden Antworten etwas tiefer bohrt, wird man halt geblockt.
So ist das in einem demokratischen Staat mit Meinungsfreiheit.

Dass ich geblockt wurde habe ich übrigens gemerkt, als ich bei Manuel nachhaken wollte und ihn um seine Meinung zu diesem Tagblattartikel „Vater und Sohn auf offener Strasse erschossen“ (der übrigens ganz gut zum Thema Selbstjustiz passt) bitten wollte:

Wie genau das ablief dürft ihr hier dank Storify nachlesen:

 

Leave a Reply