Was David Bowie wirklich war…

Was David Bowie wirklich war…

Ich durfte heute 2 sehr jungen Erwachsenen bei einer Diskussion belauschen. Thema war David Bowie, dessen Tod auf der Infotafel im Bus vermeldet wurde.
Ich versuche mal, das Gespräch sinngemäss und in ungefähren Worten der beiden wiederzugeben:

Typ 1: „He, häsch da kännt?“

Typ 2: „Jo, da isch doch die Schwuchtlä gsi, wo sich immer gschminkt hät“

Typ 1: „Dä isch nöd schwul gsi, häsch s Video  mit dere Sexszene am Strand nie gseh?“

Typ 2: „Dänn isch er aber sicher Bi gsi“

Typ 1: „Weiss i nöd, villicht au nur än Transvestit“

Typ 1: „….oder Androgyn“

Typ 2: „Da isch doch s glich“

Typ 1: „Sicher nöd, Androgyn isch mer dänk eifach, än Transvestit leit sich numä so a“

Typ 2: „Isch jo eigentli au glich, chum lueg emol uf Youtube, da Video am Strand“

Typ 2: „Weisch wies heisst?“

Ich: „China Girl“

Typ 1 und Typ 2: „Genau! Geil!“

Eigentlich ein DejaVue. Bei uns tönte es vor 30 Jahren etwa genau so, nur dass wir leider auf das Video verzichten mussten und den Song erst zu Hause anhören konnten 🙂
Hätten wir die Möglichkeit gehabt, im Bus das Video anzuschauen, wir hätten es getan!

 

Leave a Reply