Was uns in den nächsten 4 Jahren erwartet

Was uns in den nächsten 4 Jahren erwartet

Es ist nicht mehr peinlich, nein es ist beängstigend, was sich neu gewählte Nationalräte auf den SocialMedia Kanälen leisten können:

Claudia Zanetti bezieht sich hier auf eine Meldung, die auf einschlägigen, vorwiegend rechten Webseiten verbreitet wurde. Beispiel: „Saudi-Arabien leitet UN-Menschenrechtsrat

Der Mann sitzt einem Hoax auf, der sich mit einem einzigen Klick widerlegen lässt.

Der aktuelle Vorsitz in der UNO Menschenrechtskomission hat Herr Joachim Rücker (Deutschland) inne!

Jeder kann sich irren. Es geht dem Herrn aber in Wirklichkeit nur darum, eine internationale Organisation mit Hilfe einer empörenden Wortwahl zu denunzieren. Dazu gibt man sich mittlerweile nicht mal mehr Mühe, Fakten lediglich zu verdrehen, sondern ignoriert sie gleich komplett.

Ich bitte alle, auch die SVP Wähler, in Zukunft sich besser über Kandidaten zu informieren und entsprechende Vorsicht walten zu lassen.
Man kann Rechts denken und wählen, klar. Aber solche Namen auf die Liste zu setzen ist grobfahrlässig wenn nicht schon dumm!

Leave a Reply